SIRENENALARM 15.09.2014

Zu einem erneuten Hochwassereinsatz wurde die Feuerwehr Misselsdorf am 15.09.2014 um 01.15 Uhr gerufen. In einer Siedlung in Misselsdorf konnten die Bewohner durch den hohen Grundwasserstand das Wasser nicht mehr aus der Siedlung pumpen, ein Sickerschacht ging über und überflutete die Zufahrtsstraße der Siedlung. Mit Hilfe der Feuerwehr konnte der Sickerschacht ausgepumpt und weitere Schäden vermieden werden. Einsatzende war 02.30 Uhr.

 

Eingesetzt waren:

TLF 4000 mit 3 Mann

MTF mit 4 Mann

Aktuelle Feuerwehreinsätze

© by Intergraph
© by Intergraph

Wetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Gasthof Röck