Branddienstleistungsprüfung Bronze/ Silber

Am Samstag dem 13. Dezember wurde in Misselsdorf die Branddienstleistungsprüfung abgehalten.

Nach langer Vorbereitung traten 3 Gruppen der Feuerwehr Misselsdorf, eine Gruppe Bronze und zwei Gruppen in Silber zur Leistungsprüfung an. Bei dieser Prüfung müssen die Teilnehmer zuerst Fragen beantworten bzw. wird die Position der Geräte am Fahrzeug mittels Handzeichen bei geschlossenen Türen abgeprüft. Beim zweiten Teil der Prüfung muss der Gruppenkommandant ein aus insgesamt drei Einsatzszenarien ziehen (Scheunen-, Flüssigkeits- oder Holzstapelbrand), das gezogene Szenarium muss anschließend innerhalb einer gewissen Zeit durchgeführt werden.

 

Alle drei Gruppen konnten den Bewerb in der Sollzeit erfolgreich Abschließen!

 

Neben den Bewertern, Ehrengästen und Zuschauern konnten wir unter anderem OBR Johann Edelsbrunner, BR Volker Hanny und Bürgermeister Toni Vukan begrüßen!

 

Verantwortlich für die Vorbereitung war HBI Haas Gottfried, weiteres war Sepp Liebmann von der Feuerwehr Pichla b.M. fester Bestandteil in der Gruppe!

 

Das Kommando gratuliert allen Teilnehmern Recht Herzlich zur bestandenen Leistung! GUT HEIL


Aktuelle Feuerwehreinsätze

© by Intergraph
© by Intergraph

Wetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Gasthof Röck